ZARANDA RESTAURANT

2-MICHELIN STERNE KULINARIK

Im Jahre 2005 eröffnete Fernando P. Arellano sein Restaurant Zaranda in Spaniens Hauptstadt Madrid. Es dauerte nur ein Jahr, bis das Restaurant mit dem ersehnten Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Fünf Jahre später zog Zaranda mit dem kompletten Team nach Mallorca erhielt schon kurz nach seiner erneuten Eröffnung aufs Neue die Anerkennung des Guide Michelin mit einem Stern. Im Mai 2013 fand das Zaranda im Castell Son Claret seine neue Heimat und bekam 2016 seinen zweiten Stern. Fernando P. Arellano ist der Star am Gastronomie-Himmel der Balearen. Eine seiner Inspirationsquellen sind die volkstümlichen, traditionellen Kochbücher Mallorcas. Aus marktfrischen, heimischen Zutaten sowie Gewürzen und Aromen kreieren Fernando P. Arellano und sein Team außergewöhnliche kulinarische Kompositionen. Das mit lokaler Kunst ausgestattete Restaurant bietet auch Einblicke in die Küche, sodass den Köchen beinahe in die Töpfe geschaut werden kann.

Während wir alles für Ihren entspannten Aufenthalt vorbereiten…

Möchten wir Ihnen empfehlen, aufgrund des begrenzten Platzangebots eine Tischreservierung

in unserem 2-Michelin-Sterne-Restaurant Zaranda so frühzeitig wie möglich vorzunehmen.

 

FERNANDO P. ARELLANO


DAS KULINARISCHE ANGEBOT UNSERER KÖCHE

…UNVERGESSLICH

…WESENTLICHES

…ANDENKEN

Der gebürtige Madrilene ist der einzige Küchenchef der Balearen mit zwei Michelin-Sternen. Er und seine Restaurantleiterin Itziar Rodriguez wurden zusammen mit ihrem Team für ihre Kochkünste unter anderem bereits als „Newcomer des Jahres” und “Koch des Jahres” ausgezeichnet.. Im Jahre 2005 eröffnete Fernando P. Arellano sein Restaurant Zaranda in Spaniens Hauptstadt Madrid. Es dauerte nur ein Jahr, bis der ersehnte Michelin-Stern kam. Fünf Jahre später zog Zaranda mit seinem kompletten Team nach Mallorca, wo das Restaurant kurz nach seiner erneuten Eröffnung aufs Neue die Anerkennung des Guide Michelin erkochen konnte. Zehn Jahre danach erhielt das Restaurant 2016 seinen zweiten Michelin-Stern.

 

„In dieser privilegierten Lage haben wir die Möglichkeit, die besten Zutaten der mallorquinischen Küche in das Zaranda Menü zu integrieren und unseren Vorschlag von Gerichten fortzusetzen, während unsere Kunden in der Lage sind, den Genuss eines guten Tisches in einer Umgebung zu genießen, wo alles ist Entworfen für die Freude der Sinne.“

FERNANDO P. ARELLANO