Seit der Eröffnung des „Castell Son Claret“ im Jahr 2013, mit der die talentiertesten Solisten aus dem Young Singers Projekt der Salzburger Festspiele zum ersten Mal auf die Insel kamen, sind die Castell Classics für Liebhaber klassischer Musik und Kulinarik zu einer Tradition und einem Höhepunkt im sommerlichen Veranstaltungskalender Mallorcas geworden.

Das Engagement für klassische Musik und die Unterstützung der Gemeinde ist inzwischen stärker denn je, und so freut es uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Luxushotel für die nächsten 15 Jahre der Hauptsponsor des renommierten Symphonieorchesters der Balearen geworden ist. Somit können wir unseren Gästen nicht nur exklusiven Zugang zu vielen Vorstellungen bieten, sondern auch die Möglichkeit, einige der Spitzenkünstler in der Welt der klassischen Musik persönlich kennen zu lernen. Mit der 2023 gepllante Eröffnung der ‚Caixa De Musica‘ – Palmas neuen und modernen Konzertsaal der gleichzeitig die künftige Heimat des Symphonieorchesters sein wird – bekommt die Zusammenarbeit eine weitere Dimension. Die Kühne-Stiftung, gegründet von den Eigentümern des Castell Son Clarets, unterstützt dieses Projekt sowie zahlreiche andere Musikfestivals mit großem Enthusiasmus, um klassische Musik vielen Menschen zugänglich zu machen.

Darüber hinaus freue ich mich sehr, Ihnen für 2021 die Rückkehr der bekannten Castell Classics ankündigen zu können. Mit einem besonders hochkarätigem Programm , welches die enge Zusammenarbeit mit den besten europäischen Musikfestivals und weltberühmten Künstlern widerspiegelt, freuen wir uns auf schon jetzt auf diesen Musik-Sommer voller neuer Höhepunkte, der am 3. Juni 2021 mit dem Debüt des Teatro Maggio Fiorentino eröffnet wird. Am 7. Juli wird die Präsidentin der Salzburger Festspiele, Dr. Helga Rabl-Stadler, eine ausgewählte Gruppe von zukünftigen Stars der klassischen Musik aus dem Young Singers Project vorstellen, die in diesem Jahr ihr einziges Konzert außerhalb Salzburgs im Castell Son Claret geben werden. Der musikalische Sommer endet am 11. August mit einem exklusiven Konzert junger Künstler der Hamburgischen Staatsoper, die von Musikern des Symphonieorchesters der Balearen begleitet werden.

Björn Spaude
Managing Director

Teatro Maggio Fiorentino

03. Juni 2021

Italienische Leidenschaft

Eine exklusive Auswahl der besten Künstler des Teatro Maggio Fiorentino, die ihr Debüt bei den Castell Classics gibt, wird die Reise von Florenz nach Mallorca antreten. Unter der Leitung ihres neuen und international renommierten künstlerischen Leiters, Alexander Perira, präsentieren die Künstler ein leichtes und unterhaltsames Programm, welches die beliebten italienischen Arien in den Mittelpunkt stellt.

Weiterlesen...
Das erste Festival Italiens, das Teatro del Maggio Musicale Fiorentino, wurde 1933 mit dem Ziel gegründet, zeitgenössische und vergessene Opern in visuell dramatischen Inszenierungen zu präsentieren. Das Festival, das jährlich zwischen April und Juni stattfindet, zog viele Jahre lang um, bevor es schließlich 2011 mit der Eröffnung des neuen Opernhauses, des Teatro dell’Opera di Firenze, in Florenz ein Zuhause fand.

Salzburger Festspiele

7. Juli ​ 2021

Die talentierten Solisten

Die Präsidentin der Salzburger Festspiele, Dr. Helga Rabl-Stadler, bringt eine Gruppe der besten Solisten aus dem Young Singers Project der Festspiele ins Castell Son Claret, um ihr einziges Konzert in diesem Jahr außerhalb Salzburgs zu geben.

Weiterlesen...
Das 2008 gegründete Young Singers Project ist ein Förderprogramm für höchsttalentierte junge klassische Sängerinnen und Sänger, welches Maßstäbe für die nächste Generation setzt. Die Aufnahme in das Programm wird durch Vorsingen entschieden; die jungen Talente folgen einem Lehrplan, der nicht nur musikalische Ausbildung und Repertoireerweiterung, sondern auch szenische Proben und Aufführungen vor einem internationalen Publikum bei den Salzburger Sommerfestspielen umfasst.

Die Hamburgische Staatsoper

11. August ​ 2021

Hamburg trifft Mallorca

Der Ruf der Hamburgischen Staatsoper für künstlerisches Schaffen hat sich über Jahrhunderte entwickelt, und das Castell Son Claret ist sehr stolz darauf, eine Auswahl der talentiertesten Stimmen des Opernstudios beherbergen zu dürfen. Die Sängerinnen und Sänger werden ein abwechslungsreiches Programm mit einer sommerthematischen Partitur anbieten, unterstützt von Musikern des Symphonieorchesters der Balearen. Dies wird das große Finale der diesjährigen Castell Classics sein und die beste Gelegenheit, die neue Partnerschaft des Hotels mit diesem wichtigen lokalen Partner zu feiern.

Weiterlesen...
Die Hamburgische Staatsoper wurde vor über drei Jahrhunderten im Jahr 1678 nach einer öffentlichen Abstimmung gegründet. Mit einer Vielzahl kunstbegeisterter Bürger entwickelte sich Hamburg schnell zum führenden musikalischen Zentrum des deutschen Barock, ein Ruf, den die Stadt bis heute mit der kürzlich fertig gestellten Elbphilharmonie, dem modernsten Konzertsaal der Welt, bewahrt hat.

DIE EINTRITTSKARTEN FÜR DIE CASTELL CLASSICS UMFASSEN:

Das musikalische Programm jedes abends wird von einem Willkommensempfang und einem Gala-Menü begleitet, das von dem kulinarischen Team des Restaurants Olivera präsentiert wird.
Die Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr in den Vorgärten des Hotels.

Begrüßungsempfang im Garten des Castell Son Clarets
Gala-Menü mit korrespondierenden Weinen
Konzert „al fresco“
Bei der Buchung eines Tisches für 10 oder mehr Personen wird eine Freikarte angeboten.
Preis €210 pro Person

Privacy Preference Center

    Notwendig

    gdpr[consent_types], gdpr[allowed_cookies]

    Werbung

    _fbp, fr, test_cookie

    Analytik

    _gid, _ga
    _gid, _ga

    Funktionell

    pll_language, _gat